Navigation

Schulungen

Schulungen

Das IfeS bietet individuell anpassbare Schulungen zu verschiedenen Themen an. Auf Anfrage modifizieren bzw. erweitern wir das Schulungsangebot nach den Bedarfen der Fragestellung in Ihrer Organisation bzw. Ihrem Unternehmen.

Hier wird eine Übersicht über das Themenfeld Projektmanagement angeboten. Wahlweise in einer ein- oder zweitägigen Seminarveranstaltung (ca. à 8 Stunden) werden die folgenden Inhalte angesprochen:

Definition Projektmanagement
Grundlegende Aufgaben und erforderliche Fähigkeiten des Projektmanagers
Projektorganisation und die Rolle des Projektmanagers
Projektmanagement-Prozess I
Projektmanagement Aufgaben

  • Zeit / Schedule Management
  • Vertragsmanagement
  • Risiko Management
  • Claim Management
  • Qualitätsmanagement
  • Ressourcenmanagement
  • Asset-Management
  • Financial Management
  • Prozessmanagement
  • Zielmanagement
  • Kommunikationsmanagement
  • Änderungs-/Versionsmanagement
  • Krisenmanagement

Projektmanagement Prozess II
Projektcontrolling – Dokumentation des Projektverlaufes und der Ergebnisse

Wichtig: diese Veranstaltung ist als Übersicht über das Fachgebiet konzipiert, nicht als umfassende Schulung in Projektmanagement – diese erfordert erheblich mehr Schulungs- und Übungszeit!

  • Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens
  • „Die Lehre von der Frage“
  • Was verstehen wir unter Objektivität, Reliabilität,
    Validität und warum sind diese Gesichtspunkte wichtig?
  • Indikatorenbildung – Was macht einen guten Indikator aus?

Für die Auswertung größerer Datensätze wird u. a. in den Human-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften spezielle Datenanalysesoftware verwendet. Diese sind neben anderen die Statistikprogramme IBM SPSS Statistics und Stata.
Die praxisorientierte und einsteigerfreundliche Vermittlung der Software-Handhabung sowie des notwendigen methodischen Wissens stehen im Zentrum der Schulungen.
Die Inhalte und Schwerpunkte können nach gemeinsamer Absprache ausgewählt werden.

Die Auswertung qualitativer Befragungsdaten, meist aus Interviews, wird in den Sozialwissenschaften in der Regel mit der Analysesoftware MAXQDA durchgeführt.
Die Handhabung der Software sowie die grundlegenden methodischen Kenntnisse zur qualitativen Datenanalyse sind ein möglicher Gegenstand der Schulungen. Die Auswahl der Schulungsinhalte erfolgt nach Absprache und mit eigenem Zuschnitt auf das Forschungsdesign bzw. -ziel.